Meine Methode: Kinesiologie & CO

Sie kennen sicherlich das Eisbergmodell und haben wahrscheinlich schon öfters gehört, dass unser Verhalten nur zu 10 - 20% auf einer bewussten Ebene stattfindet. D.h. um wirklich etwas zu verändern bzw. ein Thema aufzulösen, müssen wir tiefer graben und uns die darunter liegenden Schichten anschauen, also alles was unterbewusst in unserem System abgespeichert ist.

Gleichzeitig heißt das nicht, dass wir unsere Kindheit mühevoll aufarbeiten müssen, sondern einfach zu schauen, was in unserer Gefühls- und Gedankenwelt hat zu dem jeweiligen Problem geführt.

 

Das ist auch der Grund, warum wir selbst mit einem Thema oder Problem gar nicht weiter kommen können, weil der Zugriff zu der eigentlichen Ursache fehlt, nämlich zu negativen Zellerinnerungen, blockierenden Glaubenssätzen, übernommenen Mustern.

 

Mit Hilfe des kinesiologischen Muskeltests, einer Biofeedbackmethode, habe ich die Möglichkeit, sowohl Ursache als auch die genau passende Lösung für das jeweilige Problem zu finden. Es können vier Klienten mit immer dem gleichen Problem kommen, aber die Lösung ist bei jedem Menschen eine andere, weil die Ursache eine andere ist. Aus diesem Grund ist Kinesiologie so effektiv, weil sie genau dort ansetzt, wo das Problem entstanden ist.